Stahlkappenschuhe: Zehenschutzkappe für Sicherheitsschuhe ab Kategorie S1 vorgeschrieben

April 5th, 2011

Im Rahmen der Arbeitssicherheit sind vom Amt für Arbeitsschutz und von der Berufsgenossenschaft in vielen Berufen Sicherheitsschuhe vorgeschrieben. Die Kategorien S1, S2 und S3 der Sicherheitsschuhe sind gemäß den Vorschriften mit einer Zehenschutzkappe ausgestattet. Dabei kann es sich um Stahlkappenschuhe handeln oder um Sicherheitsschuhe, deren Zehenschutzkappe aus Aluminium, Kunststoff oder Titan besteht.

Die Schutzkappe der Arbeitsschuhe ist im vorderen Teil des Schuhs eingearbeitet und sorgt dafür, dass die Zehen nicht verletzt werden, falls schweres Arbeitsgerät oder Material auf die Füße prallt.

Sicherheitsschuhe: Kategorien der Arbeitsschuhe

Die geläufigsten Kategorien der Sicherheitsschuhe sind S1, S2 und S3, wobei alle 3 Varianten über eine Zehenschutzkappe verfügen. Die Schutzkappe hält einer Belastung von 200 Joule stand. Ebenfalls für alle Sicherheitsschuhe ab Kategorie S1 gilt, dass diese antistatisch sein müssen.

Für Sicherheitsschuhe S2 ist zusätzlich vorgeschrieben, dass diese gegen Feuchtigkeit und Nässe resistent sein müssen.

Neben der Schutzkappe und einer gewissen Undurchlässigkeit von Feuchtigkeit und Nässe sind für S3 Sicherheitsschuhe durchtrittsichere Sohlen vorgeschrieben. Dies ist insbesondere auf dem Bau enorm wichtig, um sich beispielsweise nicht durch einen Tritt in einen Nagel zu verletzen.

Orthopädische Einlagen für bessere Sicherheit der Schuhe

Für Arbeitgeber ist es wichtig zu prüfen, wie viele der Mitarbeiter orthopädische Einlagen für die Sicherheitsschuhe benötigen. Vor allem muss dabei darauf geachtet werden, dass die richtige Einlage ausgewählt wird, da unter Umständen die Schutzfunktion der Sicherheitsschuhe beeinträchtigt werden kann. Damit die Arbeitssicherheit für die Arbeitnehmer durch die Sicherheitsschuhe auch gewährleistet ist, wenn orthopädische Einlagen benötigt werden, ist es wichtig, sich zu informieren. In den Tipps für Arbeitssicherheit im Hinblick auf orthopädische Einlagen und Anpassungen der Sicherheitsschuhe stehen einige wichtige Informationen zur Verfügung.

Comments are closed.